Kirchen in Portugal

Die schönsten Kirchen in Portugal im Überblick. Um mehr zu erfahren, klicke einfach auf den Namen oder das Bild.

Wie es sich für ein katholisches Land wie Portugal gehört, gibt es hier jede Menge Kirchen. Wir stellen dir hier die schönsten Gotteshäuser vor.

Die schönste Kirchenruine in Portugal ist die Igreja do Carmo in Lissabon.

Barockkirche Clérigos Porto

Barockkirche Clérigos in Porto

Die Igreja dos Clérigos, die Kirche der Geistlichen, mit dem markanten 75 Meter hohen Turm ist das Wahrzeichen von Porto.

Kathedrale Porto

Kathedrale von Porto

Die Kathedrale von Porto, auf einem Hügel in der Altstadt gelegen, ist eine der wichtigsten katholischen Kirchen auf der iberischen Halbinsel.

Kathedrale Lissabon

Kathedrale von Lissabon

Die Kathedrale von Lissabon, auch als Igreja de Santa Maria Maior bekannt, ist die älteste und bedeutendste Kirche des Landes.

Wallfahrtskirche Bom Jesús do Monte Braga

Wallfahrtskirche Bom Jesús do Monte in Braga

Wallfahrtskirche von Braga liegt hoch oben auf einem Hügel und prägt das Panorama der Stadt. Sie gehört zu den wichtigsten Kirchen des Landes.

Kloster Alcobaça

Kloster von Alcobaça

Das Kloster von Alcobaça gehört zu den größten Klosteranlagen in Portugal und ist seit 1989 UNESCO-Weltkulturerbe.

Kloster Kirche São Vicente Fora Lissabon

Kloster & Kirche São Vicente de Fora in Lissabon

Die Kirche und das Kloster São Vicente de Fora gehören zu den sehenswertesten sakralen Bauwerken in Lissabon.

Basilika der Heiligen Dreifaltigkeit Fátima

Basilika der Heiligen Dreifaltigkeit in Fátima

Die Basilika der Heiligen Dreifaltigkeit ist ein monumentales Gotteshaus im Wallfahrtsort Fátima im Zentrum Portugals.

Kirche Santa Engrácia Pantheon Lissabon

Kirche Santa Engrácia - Nationales Pantheon in Lissabon

Die eindrucksvolle Barockkirche Igreja de Santa Engrácia gehört zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten der portugiesischen Hauptstadt.

Kirche São Lourenço Almancil

Kirche São Lourenço in Almancil

In Almancil an der Algarve kannst du eine der schönsten und bemerkenswertesten Kirchen Portugals entdecken.

Kirche Carmo Lissabon

Klosterkirche Carmo in Lissabon

Das Convento do Carmo in der Altstadt von Lissabon eine beeindruckende Ruine eines ehemaligen gotischen Karmeliterklosters.

Kirche São Francisco Porto

Kirche São Francisco in Porto

Die im 14. Jahrhundert errichtete Kirche São Francisco befindet sich in der Altstadt von Porto, direkt neben dem Palácio da Bolsa.

Kirche Santa Maria Lagos

Kirche Santa Maria in Lagos

Die Igreja de Santa Maria liegt am Praça Infante D. Henrique, benannt nach Heinrich dem Seefahrer, der nach seinem Tod 1460 hier aufgebahrt wurde.

Kapelle Almas Porto

Kapelle Almas in Porto

Die Kapelle Almas in Porto befindet sich im Stadtteil Santo Ildefonso, gleich neben dem bekannten Markt Bolhão

Basilika Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz Fátima

Basilika Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz in Fátima

Mit dem Bau der neobarocken Wallfahrtskirche Basilica de Nossa Senhora do Rosário in Fátima wurde am 13. Mai 1928 begonnen. Jedes Jahr kommen Tausende Pilger während der Wallfahrten hierher.

Kathedrale Funchal

Kathedrale von Funchal

Die Kathedrale von Funchal ist die älteste Kirche auf Madeira. Sie stammt aus dem 16. Jahrhundert und befindet sich im im historischen Zentrum der Stadt.

Basilika Estrela Lissabon

Basilika Estrela in Lissabon

Auf einem der zahlreichen Hügel der Stadt Lissabon thront die Basílica da Estrela, die du schon aus der Ferne an ihrer weißen Kuppel erkennen kannst.

Klosterkirche Santa Maria Belém Lissabon

Klosterkirche Santa Maria de Belém in Lissabon

Die Klosterkirche Santa Maria de Belém ist eine der wichtigen Sehenswürdigkeiten innerhalb des imposanten Mosteiro dos Jerónimos im Stadtviertel Belém.

Wallfahrtskirche Monte Funchal

Wallfahrtskirche Nossa Senhora do Monte in Funchal

Die Kirche »Unserer lieben Frau von Monte« wurde am 20. Dezember 1818 geweiht, nachdem sie aufgrund eines schweren Erdbebens 1748 neu aufgebaut werden musste.

Évora Knochenkapelle

Knochenkapelle in Évora

Die gesamten Wände, Pfeiler und Teile der Decke der Capela dos Ossos in Évora wurden mit mehr als 5.000 Knochen gestaltet.

Kathedrale Braga

Kathedrale von Braga

Die im 12. Jahrhundert errichtete Kathedrale von Braga ist die älteste Erzdiözese Portugals und das Wahrzeichen der Stadt.

Kirche Carmo Porto

Kirche Carmo in Porto

Kirche Carmo in Porto ist berühmt für ihren goldenen Altar und die hellblauen Azulejos an der Seitenfassade.

Klosterkirche Graça Lissabon

Klosterkirche Graça in Lissabon

Die Klosterkirche Graça befindet sich am gleichnamigen Aussichtspunkt. Das Gotteshaus musste nach dem Erdbeben 1755 fast vollständig erneuert werden.

Kirche Carmelitas Porto

Kirche Carmelitas in Porto

Die Igreja dos Carmelitas aus dem 18. Jahrhundert befindet sich direkt neben der Kirche Carmo in Porto.

Kathedrale Évora

Kathedrale von Évora

Die Kathedrale von Évora, mit deren Bau im 12. Jahrhundert begonnen wurde, befindet sich im historischen Zentrum der Stadt.

Kirche Santos-o-Velho Lissabon

Kirche Santos-o-Velho in Lissabon

Die Igreja de Santos-o-Velho befindet sich im gleichnamigen Stadtteil von Lissabon auf einem kleinen von Bäumen gesäumten Platz. 

Kirche São João Evangelista Funchal

Kirche São João Evangelista in Funchal

Die Igreja de São João Evangelista ist eine der schönsten Kirchen in Funchal. Sie steht am Praça do Município direkt neben dem Rathaus der Stadt.

Alte Kathedrale Coimbra

Alte Kathedrale in Coimbra

Alte Kathedrale in Coimbra wurde Mitte des 12. Jahrhunderts im romanischen Stil errichtet und diente bis 1772 als Bischofs- und Bistumskirche.

Neue Kathedrale Coimbra

Neue Kathedrale in Coimbra

Die Neue Kathedrale Sé Nova de Coimbra in der Oberstadt Alta wurde von 1598 bis 1698 als Jesuitenkirche gebaut und geweiht.

Kirche Carmo Faro

Kirche Carmo in Faro

Die zwischen 1719 und 1807 erbaute Barockkirche Carmo befindet sich am nördlichen Rand der historischen Altstadt von Faro.

Kirche São Vicente Madeira

Kirche von São Vicente

Die Igreja Matriz de São Vicente stammt aus dem 17. Jahrhundert und ist vor allem wegen ihrer prächtigen Innenausstattung einen Besuch wert.

Kathedrale Faro

Kathedrale von Faro

Die vorwiegend gotische Kathedrale von Faro (Igreja de Santa Maria) liegt mitten im Herzen der Altstadt am rechten Ufer der lokalen Lagune.

Kirche Nossa Senhora da Anunciação Mértola

Kirche Nossa Senhora da Anunciação in Mértola

Die Kirche Nossa Senhora da Anunciação in Mértola wurde einst im elften Jahrhundert von den Mauren als Moschee errichtet.

Kirche São Nicolau Lissabon

Kirche São Nicolau in Lissabon

Diese schöne Kirche steht mitten im Viertel Baixa, dem historischen Stadtzentrum Lissabons. Ihre Ursprünge reichen bis in das 12. Jahrhundert zurück.

Kirche São Domingos Lissabon

Kirche São Domingos in Lissabon

Kirche São Domingos in Lissabon, zwischen Praça da Figueira und dem Rossio gelegen, vereint die architektonischen Baustile vieler Jahrhunderte.

Kirche Santo António Lissabon

Kirche Santo António in Lissabon

Die Igreja de Santo António steht direkt gegenüber der Kathedrale von Lissabon und António, dem Schutzheiligen der Stadt gewidmet.

Kirche Alvor

Kirche Matriz in Alvor

Die Pfarrkirche Igreja Matriz de Alvor ist ein Bauwerk manuelinischen Stils aus dem 16. Jahrhundert, mit einem sehr schönen Kirchenportal.

Santuário de Santa Luzia Viana do Castelo

Kirche Santuário de Santa Luzia in Viana do Castelo

Die Santuário de Santa Luzia aus dem 20. Jahrhundert ist eine wunderschöne Kirche auf einem Hügel oberhalb der Altstadt von Viana do Castelo.

Kirche São Roque Lissabon

Kirche São Roque in Lissabon

Die Igreja de São Roque in Lissabo ist eine der prunkvollsten Kirchen in Portugal und beeindruckt durch ihre einzigartige Innenarchitektur.

Presbyterianische Kirche Funchal

Presbyterianische Kirche (Schottische Kirche) in Funchal

Die Presbyterianische Kirche in Funchal war die erste in Portugal. Heute ist sie die Heimat der deutschsprachigen evangelischen Kirche auf Madeira.

Kirche Encarnação Lissabon

Kirche Encarnação in Lissabon

Die Igreja da Encarnação in Lissabon wurde 1702 errichtet. Sehenswert ist das mit den landestypischen Azulejos verkleidete Deckengewölbe.

Kirche Olhão

Kirche Nossa Senhora do Rosário in Olhão

Die Kirche Nossa Senhora do Rosário ist nicht nur besonders sehenswert, sie hat auch eine ganz besondere Geschichte.

Kirche São Bento Ribeira Brava

Kirche São Bento in Ribeira Brava

Die Igreja Matriz de São Bento in Ribeira Brava wurde im 16. Jahrhundert errichtet und ist damit eine der ältesten Kirchen auf Madeira.

Basilika Mártires Lissabon

Basilika Mártires in Lissabon

Die Basílica de Nossa Senhora dos Mártires ist eine sehenswerte römisch-katholische Kirche in Lissabons Viertel Chiado.

Knochenkapelle Faro

Knochenkapelle in Faro

Hunderte von Knochen und über 1.200 Schädel einst verstorbener Karmelitermönche waren das Baumaterial für die ca. 24 m² große Knochenkapelle in Faro.

Kirche São Martinho Sintra

Kirche São Martinho in Sintra

Die Igreja de São Martinho im Ortszentrum von Sintra ist die größte und wichtigste Kirche der Stadt.

Kirche Misericórdia Tavira

Kirche Misericórdia in Tavira

Kirche Misericórdia in Tavira beeindruckt vor allem durch ihre Renaissanceelemente am Portal und im Innenraum.

Kirche Conceição Velha Lissabon

Kirche Conceição Velha in Lissabon

Kirche Conceição Velha in Lissabon steht im Viertel Alfama und offenbart sich bei genauerer Betrachtung als manuelinisches Kunstwerk.

Kathedrale Silves

Kathedrale von Silves

Die Kathedrale von Silves ist eine der bedeutendsten Kirchen der Algarve, mit deren Bau im 13. Jahrhundert begonnen wurde.

Kirche Loreto Lissabon

Kirche Loreto in Lissabon

Die Igreja do Loreto in Lissabon liegt im historischen Altstadtviertel Chiado und wurde bereits 1522 durch reiche Kaufleute aus Italien errichtet.

Kirche Machico

Kirche Nossa Senhora da Conceição in Machico

Die Igreja de Nossa Senhora da Conceição in Machico wurde im 15. Jahrhundert errichte. Vor der Kirche steht eine Statue von Tristão Vaz Teixeira.