Feste & Feiern in Portugal

Feste Feiern Portugal
Feierlichkeiten in Lissabon ( Jose Manuel/ Turismo de Portugal )
Volksfeste, Märkte, Prozessionen, Wallfahrten und Karneval. In Portugal wird viel und ausgiebig gefeiert. Hier bekommst du einen Überblick über die wichtigsten Feste und Feiern, ihre Entstehung und Traditionen und viele weitere nützliche Informationen.

Portugal – Musik, Tanz und gutes Essen

Der Portugiese ist dem Feiern nicht abgeneigt. Wichtig immer dabei ist gesellige Zusammenkunft von Familie, Nachbarn und Freunden. Zu allen Festen gehört in Portugal etwas leckeres zu Essen und zu trinken. Dann wird bei guter Stimmung gerne bis spät in die Nacht gefeiert.

Feiertage in Portugal

Zu den wichtigsten Feiertagen gehören der Dia de Portugal, ein Nationalfeiertag in Gedenken an den Todestag des Dichters Luís de Camões, der Dia da República, die jährliche Erinnerung an die Ausrufung der Republik 1910 und der Dia da Restauração, an dem die Befreiung von der spanischen Fremdherrschaft 1640 gefeiert wird.

Auch Weihnachten und Ostern sind im katholischen Portugal von wichtiger Bedeutung, genau wie Mariä Himmelfahrt (Assunção de Nossa Senhora), Allerheiligen (Todos-os-Santos) und Mariä Empfängnis (Imaculada Conceição).

Hier findest du eine Übersicht aller Feiertage in Portugal.

Weihnachten in Portugal

Weihnachten wird im Kreis der Familie und Freunden gefeiert. Heiligabend geht man zusammen in die Mitternachtsmesse (Missa do Galo). Die Bescherung macht der Weihnachtsmann (Pai Natal) oder das Christkind (Menino Jesus). Am Weihnachtsfeiertag trifft man sich zu einem traditionellen Weihnachtsmahl, mit Stockfisch, Truthahn und süßen Nachspeisen.

» Weihnachten in Portugal

Ostern in Portugal

Die Karwoche (Semana Santa), von Palmsonntag (Domingo de Ramos) bis Ostersonntag (Domingo de Páscoa), wird besonders intensiv in Braga und im mittelalterlichen Óbidos begangen. Dann gibt es in beiden Städten aufwendige Prozessionen.

Auch zu Ostern trifft sich die Familie zum Festessen. Dann kommt oftmals ein Osterlamm (Cordeiro pascal) auf den Tisch.

In Portugal gibt es übrigens auch den Osterhasen (Coelhinho da Páscoa) und bunte Ostereier (Ovos de Páscoa).

Religiöse Feste

Neben Weihnachten und Ostern gibt es zahlreiche weitere religiöse Feste, Wallfahrten und Pilgerschaften in Portugal. Weltweit bekannt die Wallfahrt nach Fátima, einem der bekanntesten Wallfahrtsorte der Katholischen Kirche. Jede Region hat auch einen Feiertag für den jeweiligen Schutzheiligen. Diese sind vor allem Antonius von Padua, Johannes der Täufer und Petrus. Begangen werden diese regionalen Feste mit Straßenumzügen und Feuerwerken.

Karneval auf portugiesisch

In Portugal wird auch Karneval gefeiert, vor allem auf Madeira, in Nazaré und in Loulé, Portimão und anderen Orten an der Algarve. Beginn der Karnevalsfeierlichkeiten ist in Portugal erst der Karnevalssonntag. Aschermittwoch ist dann schon wieder alles vorbei. In Lissabon und anderen Städten wird Karneval fast gar nicht gefeiert.

Entdecke die schönsten Feste & Feiern in Portugal

Feiertage Portugal 2019

Feiertage in Portugal 2019

Liste aller nationalen und regionalen Feiertage in Portugal 2019. Dazu die wichtigsten regionalen und kommunalen Feiertage in Portugal.

Weihnachten Madeira

Weihnachten auf Madeira

Die Madeirenser lieben Weihnachten. Überall auf der Insel sind Straßen und Plätze hell erleuchtet. Während der Weihnachtszeit auf Madeira kommt garantiert auch bei zweistelligen Temperaturen die richtige Feststimmung auf.

Silvester Portugal

Silvester in Portugal

Der Jahreswechsel ist in Portugal ein Fest, das ähnlich wie in Deutschland mit großen Feuerwerken begangen wird. Wir verraten dir, wie die Portugiesen Silvester feiern und wo die besten Silvesterpartys steigen.

Weitere Kategorien in Kultur