Medien in Portugal

Portugal Medien
Die Livraria Bertrand ist eine Buchhandlung in Portugal ( © DW )
Fernsehsender, Radiosender, Zeitungen und Zeitschriften in Portugal sowie deutschsprachige Medien.

Zeitungen und Zeitschriften in Portugal

Die größten Tageszeitungen in Portugal sind »Público« (Porto), »Correio da Manhã« (Lissabon) und »Jornal de Notícias« (Porto). Neben den normalen Zeitungen erscheinen im fußballverrückten Portugal täglich auch mehrere Sportzeitungen wie »A Bola«, »Record« und »O Jogo«.

Deutsche Zeitungen

An der Algarve erscheint seit über 30 Jahren die deutschsprachige Zeitschrift »Entdecken Sie Algarve«. Das monatlich erscheinende Magazin informiert Urlauber und Residenten über Land, Leute, Kultur, Wirtschaft, Politik sowie aktuelle Ereignisse.

Portugiesische Fernsehsender

RTP (Rádio e Televisão de Portugal) ist die öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt Portugals, die sowohl TV- als auch Radiosender betreibt. Das Privatfernsehen wird seit 1992 von ;SIC (Sociedade Independente de Comunicação) betrieben. Der zweite private Sender ist TVI (Televisão Independente).

Für wichtige Sportevents, wie z.B. die Fußball-WM, benötigt man ein Abo des Pay-TV-Anbieters »Sport TV«.

Radio in Portugal

RTP betreibt insgesamt acht Radiosender in Portugal, einige davon landesweit, andere lokal für Madeira und die Azoren. Bekannte private Sender sind u.a. »RFM«, »Mega FM« und »Rádio Comercial«.

Weitere Kategorien in Kultur