Vila do Bispo – Kleinstadt im Südwesten der Algarve

Vila do Bispo gehört nicht zu den bekannten Urlaubsorten an der Algarve. Ein Zwischenstopp in der alten Bischofsstadt lohnt sich aber allemal.

Vila do Bispo liegt ganz im Südwesten der Algarve, rund 25 km entfernt von Lagos. Die beiden großen Straßen (N268 und N125), die durch den Ort führen, verbinden Vila do Bispo im Süden mit Sagres (8 km) und Richtung Norden mit Carrapateira (14 km) und Bordeira (17 km).

Direkt in Vila do Bispo solltest du dir die Igreja Matriz, eine Kirche aus dem 16. Jahrhundert anschauen. Noch interessanter ist die Kapelle Nossa Senhora de Guadalupe bei Raposeira. Der Sakralbau wurde im 13. Jahrhundert von Mitgliedern des Christusordens errichtet.

Der Praia do Castelejo gehört mit zu den schönsten Stränden der Costa Vicentina. Er befindet sich rund 4,3 km nordwestlich vom Ortszentrum.

Warum du nach Vila do Bispo fahren solltest: Aufgrund ihrer Lage ist die Stadt perfekt für einen kurzen Zwischenstopp.

Was du in Vila do Bispo unbedingt machen solltest: Die kleine weiße Kapelle anschauen und an einen Strand der großartigen Costa Vicentina fahren.

Sehenswürdigkeiten in Vila do Bispo

Mehr Informationen findest du unserer Liste aller Sehenswürdigkeiten in Vila do Bispo.

Anzeige