Stadtfest von Porto – Festas de São João

Festas de São João

Stadtfest Porto
Die Festas de São João sind die größten Feierlichkeiten in Porto ( De Visu / Shutterstock.com )

Stadtfest von Porto – Festas de São João 2019

bis

In kaum einem europäischen Land sind die lokalen Heiligen in der Bevölkerung so präsent wie in Portugal. In der nordportugiesischen Stadt Porto wird der städtische Schutzheilige São João (Johannes) jedes Jahr am 24. Juni ausgiebig und begeistert gefeiert.

Dieses seit über sechs Jahrhunderten begangene Volksfest wurde 1911 auch zum offiziellen Stadtfest und kommunalen Feiertag – das hatte Portos Bevölkerung 1911 nach einer Befragung so entschieden.

In der längsten Nacht des Jahres vom 23. auf den 24. Juni, der auch bei uns bekannten Johannisnacht, herrscht in Portos Straßen fröhlicher Trubel und São João ist überall präsent, selbst in den Schaufenstern der Geschäfte.

Johannes' Geburtstag: christliche Tradition und heidnische Bräuche

In der Nacht vom 23. auf den 24. Juni wird die Geburt Johannes des Täufers gefeiert, ein Hochfest in der katholischen Kirche. Zeitlich steht es in engem Zusammenhang mit dem heidnischen Brauch des Johannisfestes zur Sommersonnenwende.

Wie so oft musste auch hier die katholische Kirche widerwillig die Verbindung eines christliches Festes mit einem heidnischen Brauch akzeptieren, um Akzeptanz in der Bevölkerung zu finden. So kommt es, dass sich im Laufe der Jahrhunderte kirchliche Bräuche mit heidnischen Überlieferungen wie etwa dem Johannisfeuer vermischt haben und damit aus der Feier des Heiligen Johannes ein ausgelassenes, fröhliches Fest auf den Straßen Portos geworden ist.

Man könnte kühn schlussfolgern, dass das große Feuerwerk in der Nacht nichts anderes ist als das Pendant zum heidnischen Johannisfeuer.

Festas de São João – buntes Straßenfest und religiöse Feier

Die Vorbereitungen für das Fest des São João dauern einen ganzen Monat lang. In der Nacht vom 23. auf den 24. Juni feiern Tausende von Menschen auf den bunt geschmückten Straßen und Plätzen. Alle sind auf den Straßen unterwegs, denn jeder Stadtteil bietet draußen und in den Bars und Clubs musikalische Unterhaltung und Tanzveranstaltungen an.

Natürlich wirst du dich auch an zahlreichen Ständen mit leckerem Essen wie etwa den traditionellen Sardinen, der Suppe caldo verde und Getränken versorgen können. Kostenlose Konzerte gibt es vor allem im Stadtpark und in der Altstadt.

Bei Dunkelheit wird das große Feuerwerk gezündet, in der Regel von der Douro-Brücke D. Luís I und von am Ufer vertäuten Booten aus.

Am 24. Juni selbst findet auf dem Douro das traditionelle Bootsrennen der Portwein-Bruderschaft statt, auch dies ein sehenswertes Spektakel. Ein Erlebnis und eine stimmige Abrundung des Ganzen ist die große, farbenprächtige Prozession zu Ehren des Stadtheiligen São João.

Eventinfos
Adresse

Porto
Portugal

41.14056, -8.61171

Veranstaltungen & Events