Altstadt von Faro

Cidade Velha

Altstadt Faro
Historische Gebäude in der Altstadt von Faro ( Ruben Martinez Barricarte / Shutterstock.com )

Die historische Altstadt ist klein und überschaubar. Das hat den Vorteil, dass du für die Besichtigung mehr Zeit hast. Die schneeweißen Fliesen in den engen Gassen verleihen Faro einen ganz speziellen Charme, welchem auch du dich nicht entziehen kannst. Außerdem verfügt die Stadt über eine interessante Geschichte, mit der du dich unbedingt beschäftigen solltest.

Die historischen Sehenswürdigkeiten in der Altstadt von Faro

Bei der Ankunft in Faros Altstadt wird dir auffallen, dass sie von einer Befestigungsanlage aus dem Mittelalter umgeben ist. Diese stammt aus dem 13. Jahrhundert. Von der alten Stadtmauer sind noch drei historische Tore übrig. Du musst durch diese Tore laufen, um den historischen Ortskern zu erreichen.

Das Rathaus Camara Municipal gehört zu den auffälligsten Gebäuden in der Altstadt. Die prächtige Barockkirche Igreja do Carmo befindet sich am Platz Largo do Carmo. Sie hat zwei Glockentürme und einen Garten.

In diesem Garten befindet sich die Knochenkapelle (Capela dos Ossos). Sie trägt diesen Namen, weil ihr Innenraum mit Gebeinen und Schädeln von verstorbenen Menschen geschmückt wurde.

Wenn du dich für die Algarve als Reiseziel deines nächsten Urlaubs entschieden hast, wäre es schön, der Altstadt von Faro ein wenig Aufmerksamkeit zu schenken. Du wirst dich mit Sicherheit über die gelungene Abwechslung zum Strandleben freuen.

In der Nähe einer traumhaften Naturlandschaft

Faro liegt am Rande des wunderschönen Naturparks Ria Formosa. Nicht nur die herrliche Naturlandschaft und die paradiesischen Strände in der näheren Umgebung sorgen für begeisterte Gesichter. Die Altstadt von Faro erobert die Herzen der Urlauber im Sturm.

Reiseinfos
Adresse

Cidade Velha
Faro
Portugal

37.012267, -7.934239