Algarve Bootstouren – die besten Tipps & Angebote

Zu beliebtesten Aktivitäten an der Algarve gehören Bootsfahrten, die von zahlreichen Häfen angeboten werden. Von Küstentouren, Grottenfahrten und Segeltörns bis hin zu Partybooten und Jetbooten gibt es alles, was das Herz begehrt.
Algarve Bootstouren
Für Bootstouren an der Algarve gibt es sehr viele Möglichkeiten ( © pattilabelle - Fotolia.com )

Ausflüge auf dem Wasser

Die Küste der Algarve begeistert mit bezaubernden Stränden, traumhaften Buchten und beeindruckenden Felsklippen. Den besten Blick auf diese unvergleichliche Landschaft bekommst du auf einem Boot vom Wasser aus.

Die Auswahl an Bootstouren an der Algarve ist riesig. Du kannst mehrstündige Küstentouren machen oder an einer spektakulären Grottenfahrt teilnehmen. Katamaranfahrten und Segeltörns stehen ebenso auf dem Programm wie geführte Kajaktouren und Delfinbeobachtungen.

Damit du einen Überblick bekommst, was du alles in deinem Algarve Urlaub auf dem Wasser unternehmen kannst, verraten wir dir im Folgenden die besten Bootstouren auf dem Atlantik im Süden Portugals.

Küstentouren

Eine Bootstour entlang der Küstenlandschaft ist ein absolutes Highlight an der Algarve. Die meisten Ausflüge starten in Portimão, Lagos und Albufeira. Du kannst während der Fahrt die berühmten Grotten der Felsalgarve bestaunen. Im Osten an der Sandalgarve sind es die zahlreichen Inseln mit ihren kilometerlangen Traumstränden, die dich bei einem Bootsausflug verzaubern werden.

Die meisten Küstentouren dauern ca. zwei bis drei Stunden und kosten um die 30 Euro pro Person. Die beliebtesten Attraktionen sind die Höhle von Benagil und die Ponta da Piedade. Die meisten Anbieter haben diese beiden Highlights natürlich mit im Angebot.

3 Tipps für schöne Küstentouren an der Algarve

Mehr Bootstouren an der Algarve kannst du beim deutschsprachigen Anbieter GetYourGuide buchen.

Grotten- und Höhlentouren

Eine Bootsfahrt durch die spektakulären Grotten und Höhlen der Algarve ist ein einmaliges Erlebnis. Grottenfahrten starten an vielen Häfen der Felsalgarve. Besonders toll sind kombinierte Bootstouren mit Grottenfahrt. Dabei kannst du eine unterhaltsame Schifffahrt genießen und die Grotten mit kleinen Booten erkunden.

Bootsausflüge zur Ponta da Piedade

Bootstouren zur Ponta da Piedade starten täglich vom Hafen in Lagos und dauern meist um die 2 Stunden. Du fährst entlang der Küste in Richtung Südwesten und bekommst traumhafte Ausblicke auf die ca. 2 km lange Felsklippenlandschaft der Ponta da Piedade.

Du siehst die berühmten kleinen Badebuchten, für die die Gegend rund um Lagos weltweit berühmt ist. Die gelb-goldenen Klippen tragen aufgrund ihrer bizarren Formen kuriose Namen tragen wie »Küche« und »Wohnzimmer«. Die bis zu 20 Meter hohen, von Wind und Wetter ausgehöhlten Kalksteinwände, sind ein einzigartiges Naturschauspiel.

In den Sommermonaten tummeln sich allerdings sehr viele Boote entlang der Küste vor Lagos. Die Bootstour ist auch für Familien mit Kindern prima geeignet.

» Ausflüge zur Ponta da Piedade online buchen

Bootsausflüge zur Höhle von Benagil

Die Höhle von Benagil ist ebenfalls eine beeindruckende Naturschönheit und gehört zu den beliebtesten Fotomotiven der Algarve. Bootstouren starten in der Regel von Portimão oder Albufeira und dauern zwischen 2 und 3 Stunden.

Sobald du die spektakulären Felsformationen erreicht hast, geht es mit dem Boot zur Höhle, die nur vom Wasser aus zugänglich ist. Einige Anbieter machen einen längeren Stopp, bei dem du in der Höhle schwimmen kannst.

» Ausflüge zur Höhle von Benagil online buchen

Katamaranfahrten

Eine Bootstour mit einem Katamaran kannst du an vielen Orten der Algarve unternehmen. Die schnellen Katamarane können lange Strecken in kurzer Zeit zurücklegen, damit du viele Eindrücke der wunderschönen Algarveküste sammeln kannst.

Ein Katamaran ist auch das ideale Boot, um einen Zwischenstopp zum Schwimmen einzulegen. Einige Anbieter haben spezielle »Fun Katamarane« im Angebot, mit Wassertrampolin und Paddleboards.

Unsere Tipps: Katamaranfahrt Parque Natural da Ria Formosa ab Faro und Ab Lagos: 3-stündige Algarve-Bootsfahrt von Fun Catamaran.

Segeltörns

Wer es lieber traditioneller mag, geht an Board eines Segelschiffs wie dem Gaffelsegler Gageiro. Hier kannst beim Erkunden der Küstenlandschaft eine kleine Auszeit vom Alltag nehmen, frische Meeresluft schnuppern und das Flair traditioneller Seefahrt erleben.

»Leinen los!« heißt es z.B. im Hafen von Portimão. Von dort geht es von der Mündung des Río Arade hinaus auf den Atlantischen Ozean. Segeltörns an der Algarve kannst du für einen halben oder einen ganzen Tag buchen. Einige Anbieter haben zudem mehrtägige Segelreisen bis zur spanischen Grenze im Angebot.

Du kannst dir auch mit Freunden und Familie dein eigenes Segelboot chartern. Nicht ganz billig, aber je mehr mitfahren, desto günstiger wird es.

Bootstouren im Naturpark Ria Formosa

Eine der schönsten Gegenden für eine Bootsfahrt an der Algarve ist der Naturpark Ria Formosa bei Faro (Parque Natural da Ria Formosa). Das Naturparadies besteht aus mehreren Inseln mit traumhaften Stränden und einer einzigartigen Flora und Fauna. Bootstouren werden von Faro oder Olhão angeboten. Eine schöne Auswahl findest du bei GetYourGuide.

Kajaktouren

Richtig Spaß macht eine Tour mit dem Kajak. Du kannst dir dabei entweder ein Kajak ausleihen und alleine losziehen oder du nimmst an einer geführten Tour teil. Kajaktouren starten ebenfalls an vielen Orten der Felsalgarve oder rund um Faro im Naturpark Ria Formosa.

Du kannst mit dem Kajak die Grotten und Höhlen entlang der Küste noch besser erkunden als mit einem großen Boot. Außerdem kannst du jede Badebucht damit ansteuern. Und wenn dir zu heiß wird, ist es jederzeit möglich ein erfrischendes Bad im Atlantik zu nehmen.

Der Vorteil an einer geführten Kajaktour ist natürlich der ortskundige Guide, der nicht nur auf die aufpasst, sondern dir jede Menge spannende Informationen während der Fahrt vermitteln kann.

» Eine schöne Auswahl für Kajaktouren an der Algarve

Delfine beobachten

Ein absolutes Highlight für Tierfreunde ist eine Bootsfahrt mit Delfinbeobachtung. In den Gewässern der Algarve tummeln sich zahlreiche Exemplare der liebenswerten Meeresbewohner. Die Erfolgsquote zur Sichtung der Tiere ist in der Region zudem ziemlich hoch.

Eine Delfinbeobachtung lässt sich wunderbar mit einer Grotten- und Höhlenfahrt verbinden. Eine Auswahl an Bootstouren findest du hier.

Piratenschiff

Ahoi! Einst trieben die Freibeuter vor der Küste der Algarve ihr Unwesen, heute kannst du auf einem original nachgebauten Piratenschiff die Segel hissen. Diese speziellen Bootstouren werden von Portimão und Albufeira angeboten. Auf jeden Fall ein großer Spaß für die ganze Familie.

Eine Fahrt mit einem Piratenschiff an der Algarve kannst du entweder direkt vor Ort im jeweiligen Hafen oder oder hier online buchen (Piratenschiff »Leãozinho« ab Albufeira).

Jetboot

Wer es richtig rasant mag, muss an Board eines Jetbootes gehen. Hierbei geht es vordergründig weniger darum, die schöne Küstenlandschaft zu genießen, sondern viel mehr um den puren Nervenkitzel.

Bei der 30-minütigen Fahrt geht es im höchsten Tempo entlang Küste, Vollbremsungen und 360-Grad-Kurven inklusive. Angeboten werden diese Jetboot-Touren u.a. von Dream Wave Algarve in Albufeira.

Anzeige