Die Einwohnerzahl von Portugal

Die Einwohnerzahl von Portugal beträgt aktuell 10,27 Millionen Menschen. Die Bevölkerungsdichte ist in Portugal mit 113 Einwohnern pro Quadratkilometer ungefähr halb so hoch wie in Deutschland.
Einwohnerzahl Portugal
Straße in Lissabon im Jahr 2016 ( Takashi Images / Shutterstock.com )

Portugals Einwohnerzahl sinkt

Seit dem Jahr 1900 hat sich Einwohnerzahl Portugals von 5 auf über 10 Millionen verdoppelt. Doch seit einigen Jahren fällt sie leicht ab. Die meisten Bewohner hatte Portugal im Jahr 2010. Seitdem nimmt die Einwohnerzahl stetig ab, was unter anderem mit der seit Jahren anhaltenden Wirtschaftskrise zu tun hat.

Die meisten Portugiesen leben in den Städten. Allein die Einwohner der Regionen um Lissabon und Porto machen rund ein Drittel der Bevölkerung aus.

Die fünf größten Städte Portugals anhand der Einwohnerzahl

  • Lissabon (545.000)
  • Vila Nova de Gaia (301.000)
  • Porto (238.000)
  • Braga (182.000)
  • Amadora (175.000)

Die Entwicklung der Einwohnerzahl Portugals seit 2008

Statistik: Portugal: Gesamtbevölkerung von 2007 bis 2017 (in Millionen Einwohner) | Statista

Anzeige
Anzeige
Buchempfehlung
111 Gründe Portugal zu lieben

111 Gründe, Portugal zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt

von Annegret Heinold (Autor)

Wer denkt, Portugal sei nur ein zweit- oder drittklassiges Reiseziel, der liegt gehörig falsch. Dies zeigt Annegret Heinold in ihrem Buch 111 GRÜNDE, PORTUGAL ZU LIEBEN.

Mehr Informationen zum Buch