Denkmal des Marquês de Pombal in Lissabon

Estátua do Marquês de Pombal

Zwischen der Prachtstraße Avenida da Liberdade und den beliebten Aussichtspunkt des Jardim Eduardo VII befindet sich das Denkmal des Marquês de Pombal. Stolz ragt die Säule in die Höhe, es zeigt den Marquis mit der Hand auf einem Löwen.

Der Stadtplaner machte sich nach dem großen Erdbeben 1755 mit der Gestaltung eines neuen Lissabons auf ewig unsterblich. Auf dem Sockel des Denkmals sind die wichtigsten Bauten festgehalten, die der Marquis in Auftrag gab.

Errichtet wurde die Statue auf dem Praça Marquês de Pombal im Jahr 1934. Die Säule selbst ist 36 Meter hoch, das Abbild des bedeutendsten portugiesischen Staatsmanns des 18. Jahrhunderts ist weitere 8 Meter groß.

Reiseinfos
Adresse

Estátua do Marquês de Pombal
1250 Lissabon
Portugal

38.725456, -9.149997

Reiseziele