Alte – Künstlerdorf an der Algarve

Alte ist malerisches Dorf im Hinterland der Algarve am Rande der Serra de Caldeirão und sehr beliebt für Tagesausflüge von den Küstenorten.

Das Dorf Alte liegt im Zentrum der Algarve, rund 22 km nördlich des Urlaubsortes Albufeira. Von Lagos sind knapp 68 km, bis nach Faro 47 km. Ganz in der Nähe liegen die Orte São Bartolomeu de Messines (12 km), Salir (14 km) und Paderne (11 km).

Tagsüber kommen zahlreiche Tagestouristen nach Alte, um sich die Sehenswürdigkeiten und Galerien der Kunsthandwerker und Künstler anzuschauen. Abends leert sich der Ort wieder, denn nur wenige Urlauber übernachten auch hier.

Bei einem Dorfrundgang durch die kleinen Gassen kommst du an Kirche Matriz vorbei, die Innern mit den landestypischen Azulejos verkleidet ist. Im Casa Memória ist ein kleines Museum untergebracht, in dem du viel über das Handwerk der Region lernen kannst.

Um Alte herum kannst du auch wunderbar Spazieren oder Wandern gehen. Zu entdecken gibt es einige und einen 24 m hohen Wasserfall.

Warum du nach Alte fahren solltest: Auch wenn mittlerweile viele Tagesgäste kommen, kannst du hier den Charme eines echten Algarvedorfes genießen.

Was du in Alte unbedingt machen solltest: Einen Rundgang durch Dorf machen, leckere regionale Produkte wie Ziegenkäse und Erdbeerschnaps kaufen und die schöne Natur der Umgebung erkunden.

Anzeige