Museum Bordalo Pinheiro in Lissabon

Museu Bordalo Pinheiro

Dieses kleine Museum am Campo Grande ist dem 1846 in Lissabon geborenen Karikaturisten, Journalisten und Künstler Bordalo Pinheiro gewidmet und zeigt eindrucksvoll ein Stück portugiesischer Kulturgeschichte aus der jüngsten Vergangenheit.

Rafael Bordalo Pinheiro war zu seiner Zeit durch seine witzigen Karikaturen und bissigen Kommentare jedem Portugiesen bekannt. Seine wohl berühmteste Figur ist »Zé Povinho«, eine Art überspitzt dargestellter portugiesischer Herr Jedermann.

Pinheiro war nicht nur ein überaus kritischer und scharfer Beobachter seiner Zeit, sondern auch ein künstlerisches Multitalent: neben seinen ungewöhnlich detailreichen Karikaturen zeigt das Museum seine Zeichnungen, Gemälde, Schriftstücke und fantasievollen Keramiken.

Zusammen mit Pinheiros Lebensgeschichte und vielen Fotos bekommst du hier nicht nur einen Einblick in einen ungewöhnlich kritischen und kreativen Geist, sondern auch in ein Stück politischer Alltagsgeschichte Portugals.

Reiseinfos
Adresse

Museu Bordalo Pinheiro
Campo Grande 382
1700-097 Lissabon
Portugal

38.758962, -9.154189

Reiseziele