Salema – Küstenort mit schönem Sandstrand

Salema ist ein kleines Fischerdorf im Westen der Algarve im Naturpark Südwest-Alentejo und Costa Vicentina. Der Urlaubsort ist für alle, die ruhige Ferien am Meer bevorzugen.

Salema an der Algarve im Süden Portugals liegt zwischen Sagres (17 km) und Lagos (20 km). Bis zum Flughafen Faro sind es rund 103 km. Der Ort gehört zur Gemeinde Budens und zum Kreis Vila do Bispo.

Obwohl der Tourismus auch in Salema in den letzten Jahren zugenommen hat, kannst du hier noch eine ruhigen Urlaub am Meer verbringen. Die schönen Strände in Salema und Umgebung sind dafür ideal.

Der Praia de Salema ist der Hausstrand des Ortes und besitzt eine kleine Strandpromenade. Schöne Naturstrände findest du westlich von Salema. Besonders schön sind der Praia da Figueira und der Praia do Zavial.

Warum du nach Salema fahren solltest: An der Algarve gibt es nicht viele Orte, die den Strand direkt vor der Tür haben. Salema ist toll für ein paar ruhige Urlaubstage am Meer.

Was du in Salema unbedingt machen solltest: Muscheln suchen am Strand und die Natur im Parque Natural do Sudoeste Alentejano e Costa Vicentina erkunden.

Anzeige