Guimarães – die Wiege der Nation

Guimarães im Norden Portugals ist ein Ort voller Geschichte. Die historische Altstadt gehört seit 2009 zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Guimarães liegt ca. 55 km nördlich von Porto. Bis nach Braga sind es 25 km. Die 160.000-Einwohner-Stadt war 2012 europäische Kulturhauptstadt.

In Guimarães wurde einst Afonso Henriques (Alfons I.) geboren, der seine Grafschaft Portucale zum Königreich Portugal erklärte. 1140 wurde Guimarães auch zur ersten portugiesischen Hauptstadt.

Heute hat die Stadt zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu bieten, die man zum Großteil in der historischen Altstadt findet. Highlight ist das romanische Castelo mit acht Türmen, das auf dem Colina Sagrada (Heiliger Hügel) steht.

Warum du nach Guimarães fahren solltest: Neben Porto und Braga gehört Guimarães zu den wichtigsten historischen Orten in Nordportugal.

Was du in Guimarães unbedingt machen solltest: Durch die wunderschöne Altstadt schlendern, die Burg der Stadt besichtigen und mit der Seilbahn auf den Penha Hügel fahren.

Sehenswürdigkeiten in Guimarães

Mehr Informationen findest du unserer Liste aller Sehenswürdigkeiten in Guimarães.

Geschichte von Guimarães

Der erste König von Portugal, Alfons I. soll in Guimarães geboren sein. Deshalb gilt die erste Hauptstadt Portugals als "Wiege der Nation". Die galicische Gräfin Mumadona Dias soll hier um 960 eine Klosterburg, das Castelo de Vimaranes errichtet haben. 1096 erhielt Guimarães erstmals das Stadtrecht durch Heinrich von Burgund, der die Stadt zeitgleich zur Hauptstadt seiner Grafschaft Portuguale machte.

Rund um das Kloster ließ er eine Burg errichten, wo (wahrscheinlich) um 1109 sein Sohn Alfons I. (Afonso Henriques) zur Welt kam. Seine Mutter, Gräfin Theresia wollte den Sohn zu Gunsten ihres Geliebten von der Thronfolge verdrängen. 1128 wurde sie nach der Schlacht von São Mamede entmachtet. Nach dem Sieg über die Mauren ließ sich Alfons 1139 zum portugiesischen König ausrufen und bestimmte Guimarães zur ersten Hauptstadt seines jungen Reiches.

1853 wurde aus der Kleinstadt (Vila) die Stadt (Cidade) Guimarães.

Anzeige