Cromlech von Almendres in Évora

Almendres Cromlech

Cromlech Almendres Évora
Der Menhire von Almendres ( inacio pires / Shutterstock.com )

Eine schmale Schotterpiste führt dich westlich von Évora hoch auf die Hügel von Nossa Senhora de Guadalupe. Unweit von hier befindet sich die Anta Grande do Zambujeiro – die größte Megalithanlage Portugals.

Oben auf dem Hügel angekommen entdeckst du den Cromlech von Almendres, er ist der bedeutendste der insgesamt 87 Steinkreise in Alentejo. Der Cromlech besteht aus 92 großen Menhiren, die in ovaler Form zusammengetragen wurden und die Form einer Acht ergeben.

Verschiedene Steinarten wurden für den Cromlech zusammengetragen und in ostwestlicher Richtung ausgerichtet. Interessant sind die Motive, die einige der Steine tragen. Historiker nehmen an, dass der Cromlech von Almendres bis zu 6.000 Jahre alt ist und aus der Steinzeit stammt.

Reiseinfos
Adresse

Almendres Cromlech
Évora
Portugal

38.557518, -8.061101

Reiseziele